Schlupftüren

Schlupftüren mit niedriger Schwelle für alle Industrietore von Alpha deuren

Knapp 430.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle gab es deutschlandweit allein im ersten Halbjahr 2009, so die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Eine Vielzahl an Gefahren wartet unter anderem im verarbeitenden Gewerbe. Dabei sind manche Sicherheitsrisiken bereits im Voraus einfach zu umgehen. Dazu gehören oftmals auch die überall lauernden Stolperfallen. Mit den neuen Schlupftüren für Industrietore von Alpha Deuren sind Verletzungen und Sachschäden nun sicher zu vermeiden.

Gebrochene Zehen, verstauchte Knöchel oder aufgeschlagene Knie – die Liste möglicher Verletzungen und ihrer Folgen ist lang. Mit 18 bis 20 Zentimetern Höhe stellen konventionelle Türschwellen im hektischen Arbeitsalltag nicht selten ein Risiko dar. Gut für die Gesundheit und reibungslose Prozesse ist hingegen die neu entwickelte Schlupftür von Alpha Deuren. Diese verfügt über eine besonders niedrige Schwelle (< 22 mm), bestehend aus einer Aluminiumplatte und zusätzlicher Gummidichtlippe. Sie kann in sämtliche Sektionaltore des niederländischen Herstellers integriert werden.

Zusätzliche Sicherheit bietet außerdem die voreilende Lichtschranke. Ihre beidseitig angebrachten Sensoren befinden sich acht Zentimeter unterhalb der Hauptschließkante und eilen dem Tor beim Runterfahren voraus. Befinden sich Hindernisse wie Menschen oder Gegenstände im Lichtstrahl, wird dies sofort erkannt. Zu Berührungen kommt es gar nicht erst.

Die barrierefreie Lösung erleichtert den Transport mobiler Geräte und den Durchgang für Personen erheblich.Und auch das Tor muss nicht mehr ständig hoch- und runterfahren. Das spart Zeit sowie Energie und schont die Ressourcen. Das Tor läuft einfach automatisch wieder hinauf und fährt erst nach Ablauf einer zuvor definierten Dauer erneut herunter. Ein weiteres wesentliches Merkmal: Die Sensorik ist in das Zargensystem integriert und wird beigeschlossenem Tor über einen Federmechanismus eingefahren. So ragt sie nicht in den Raum und ist vor Beschädigungen geschützt. Auch in puncto Design und Funktionalität steht die innovative Produktlösung zeitgemäßen Industrietoren in nichts nach. Im Gegenteil: Durch die links und rechts neben der Schlupftür angebrachten Gummiprofilleisten können geringe Höhenunterschiede unebener Böden problemlos und flexibel ausgeglichen werden. Dies sorgt für eine einheitliche Optik bei Sektionaltoren mit und ohne Schlupftür und zudem für eine optimale Abdichtung. Kostspielige Wärmeverluste sind somit tabu.

News

von Pierre Krause

Darum bauen wir auf Alpha-Tore

Gute Gründe für ein Tor von Alpha.

Weiterlesen …

von Pierre Krause

High-Speed für außen: Das Helix-Tor

Das Helix-Tor und seine überzeugenden Vorteile.

Weiterlesen …